„Feinde“ im Theater Vineta

Feinde (Arkadi Leokum) – 2 x 1 Einakter zum Hieressen

 

(Regie: Cornelia Spiegler)

Wer davon lebt, einen Feind zu bekämpfen, hat ein Interesse daran, daß er am Leben bleibt.
(Friedrich Nietzsche)

Wer bekämpft hier wen? Welche Waffen werden gewählt, wer fällt, wer bleibt aufrecht, ist der Gegner wirklich bekannt? Wer ist schneller, wer ist der wirklich wahre Feind?

Kellner Gittelmann und Miller, seit Jahren ein ganz „besonderer“ Gast in Selig´s Restaurant, stellen an diesem Abend (wieder einmal?) fest, wie der Spieß sich blitzschnell umdrehen läßt – und trotzdem alles beim Alten bleiben kann…

Samstag den 09.05.15 um 20.00 Uhr, Passage, im Haus der Neuköllner Oper

Eintritt: 10,00 EUR/ keine Ermässigung