Live-Hörspiel der VINETA-Bühne, Premiere am 17. Mai

Live Hörspiel bei Vineta Berlin„Die Familie des Vampirs“ 
nach einer Erzählung von A. K. Tolstoi

Ein plötzlicher Wintereinbruch hindert den französischen Diplomaten Serge d’Urfe an seiner Weiterreise. Er muss umkehren um im letzten Dorf, dass er passiert hat, Unterschlupf zu finden. Im Haus des alten Gortscha findet er endlich Schutz vor den Wölfen . . .  und Gefallen an der schönen Zdenka. Der Hausherr selbst ist vor Tagen aufgebrochen, um den berüchtigten Räuber Ali-Bek zu stellen.  Zuvor hat er seiner Familie eingeschärft, ihn keineswegs einzulassen, sollte er erst nach einer bestimmten Zeit zurück kommen. Beim Schlag der Turmuhr, bei Ablauf der Frist, begehrt Gortscha Einlass in sein Haus . . . .

Premiere am 17.05.2015