Zwei wie Bonnie und Clyde, denn sie wissen nicht, wo sie sind.

Zwei wie Bonnie und Clyde
Hörspiele vom Theater Vineta 1900 Berlin

Chantal: charmant, blond, einfältig/ Mannie: cool "clever", vielfältig. Beide träumen von einem Leben mit dem ganz großen Geld. Las Vegas, Hawaii, Strand und Palmen. Sie träumt von einer Hochzeit in Amerika, er hat nichts dagegen, träumt aber eher vom Zocken am einarmigen Banditen. Um an das nötige Startkapital zu kommen, hat Mannie einen sicheren Plan: Einen Banküberfall. Leider kommt es hie und da zu Verständigungsschwierigkeiten und die beiden Möchtegern-Ganoven stürzen ins Chaos.  Das sie auf der Flucht schließlich in einem alten Lagerhaus landen, ist noch das kleinste Übel. 

Ein Hörspiel von Vineta, über das dämlichste Bankräuberpärchen im Land.